{German} Karottenkuchen

Vor ein paar Tagen habe ich ein Rezept für einen tollen Karotten-Gewürzkuchen bei Gourmandises végétariennes gefunden. Da er dazu auch noch vegan ist, konnte meine Freundin ihn auch essen, also haben wir ihn gebacken.

Und er ist richtig klasse geworden! An das Rezept haben wir uns ganz genau gehalten, also könnt ihr euch für’s Nachbacken an den Rezeptblog wenden.

Er schmeckt einfach klasse. Schön fluffig und saftig. Bloß haben die Gewürze ziemlich den Karottengeschmack übertüncht, also hat es mehr nach Zimtkuchen als sonstwas geschmeckt. Das nächste Mal würde ich also entweder bei den Gewürzen ein wenig sparsamer sein, oder mehr Karotten nehmen.
Und, was auf der Seite auch nicht wirklich erwähnt wird: den Zuckerguss haben wir ganz nach Gefühl mit Zitronensaft (und eben Puderzucker) angerührt. Und ist uns prompt zu dünnflüssig geworden.

Das Rezept kommt auf jeden Fall in meine persönliche Rezeptekiste! So!
Macht übrigens nur für einen sehr kleinen Kuchen, wenn er mit 2-3 Personen länger als ein paar Stunden überleben soll, dann solltet ihr das Rezept verdoppeln.

in Food.